Die Fehlerbehebung Bei Virtuellen Maschinen Für XP Mit Windows 7 Ist Jetzt Noch Einfacher

Das leistungsstärkste und benutzerfreundlichste Reparaturtool für Windows-Fehler

In den letzten Tagen und Nächten haben einige Benutzer berichtet, dass Männer und Frauen auf ein virtuelles Fitnessgerät für XP in Windows< gestoßen sind /a> oben.Um XP-Programme mit Windows 7 einfach zu verwenden, klicken Sie auf VM über der eigentlichen VMware-Tür und dann auf Enter Unity. Sie können im XP-Modus über die autoritative Startauswahl im XP-Modus problemlos auf verschiedene Programme oder Datendateien zugreifen. Wenn Sie sich über der Registerkarte Start von Windows 7 befinden, wird über dieser Art von beschriftetem Windows XP-Modus eine neue Schaltfläche angezeigt.

Über diesen Artikel

Dieser Artikel kann in der Kategorie angezeigt werden:

Ob es Software-Nostalgie oder etwas anderes ist, egal aus welchem ​​Grund Sie gerne eine virtuelle Windows XP-Maschine einrichten würden, wir sind hier, um Kunden dabei zu helfen, genau das zu tun.

Obwohl es realistischerweise nicht empfohlen wird, Windows XP zu installieren, wenn normalerweise nur Ihr Windows-Betriebssystem ausgeführt wird, können Sie es aufgrund von Sicherheitsproblemen und fehlender Unterstützung in kürzester Zeit mit Windows Computer 7 verwenden.

Für einen Windows 10-PC müssen Sie jedoch einen virtuellen PC oder manchmal ein neues virtuelles Windows XP-Fitnessgerät als Workaround verwenden.

Führen Sie den XP-Modus auf Windows-Computern mit VirtualBox aus

Kann ich XP-Programme unter Windows 7 ausführen?

Benutzer können jetzt den endgültigen Softwarestandard für den Microsoft Windows XP-Modus kopieren, sodass Windows 7-PCs XP im Kompatibilitätsmodus ausführen können. Benutzer exportieren jetzt wahrscheinlich den neuesten Softwaresystem-Toolcode für den Windows XP-Modus von Microsoft, was oft übersetzt wird: Es ist ein Windows 7-PC, auf dem XP im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird.

Stellen Sie vor dem Kauf von Windows XP sicher, dass Sie die Virtualisierung im BIOS unterstützt und die VirtualBox-Software für Ihr System angeschlossen und installiert haben.

Aber vergessen Sie nicht, sich jeden unserer Schritte im Detail anzusehen, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung von Windows XP benötigen.

Einrichten einer virtuellen Windows XP-Maschine

1. Laden Sie diese virtuelle Festplatte für den Windows XP-Modus herunter.

Unterstützt Windows 7 virtuelle Maschinen?

Mit Windows Virtual PC können Sie auf jeden Fall einen persönlichen Windows 7-Computer erstellen. Obwohl Windows 7 viele der beliebtesten Funktionen anderer Betriebssysteme enthält, müssen Sie sich möglicherweise auf Programme verlassen, die nicht mit dem Betriebssystem Windows 7 kompatibel sind.

Wenn Sie wirklich einen Laptop oder PC mit Windows 8 oder 10 haben, werden die meisten Leute XP höchstwahrscheinlich im “XP-Modus” verwenden. Mit dieser Funktion von Windows 7 über zehn können Sie XP-Kanäle in einer nativen Umgebung verwenden.

Schritt 1. Gehen Sie zu Microsoft, um eine neue Datei für den Windows XP-Modus herunterzuladen. Wenn die Datei nicht verfügbar ist, sollten Sie alternativ das System von der CNET-Seite herunterladen können.


virtuelle Maschine wegen XP in Windows 7

Schritt 2: Führen Sie nicht immer die .exe-Datei aus. Sie verwenden, um einige Ringordner aus diesem Element zu extrahieren, um XP unter Windows 7 oder 10 zu installieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download und schließen Sie ihn ein, und wählen Sie dann -> 7-Zip-Archiv öffnen -> Option Cab.

Virtuelle Maschine für XP in Bezug auf Windows 7

Schritt 3. Drei Elemente erscheinen in der ausführbaren Datei. Öffnen Sie den “sources”-Ordner und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen bestimmten “xpm”-Ordner darin.

Schritt 4: Wählen Sie alle Teile aus, die diesem Ordner zugeordnet sind, und klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Extrahieren.

Schritt 5. Suchen Sie den spezifischen Ort, an dem Sie die Elemente herausziehen möchten, und erstellen Sie ein Newbie-Verzeichnis. Klicken Sie auf OK.

Schritt 6. Öffnen Sie das erstellte Verzeichnis, navigieren Sie zur VirtualXPVHD-Datei und benennen Sie sie in VirtualXP.VHD um. Es ist praktisch eine echte XP-Receiver-Festplatte.

Schritt 7. Die Datendatei gilt jetzt als bootfähig und kann virtuell auf diesem Computer ausgeführt werden.

2. Laden Sie XP Windows Mode herunter und installieren Sie es in einer virtuellen Maschine.

Jetzt, da Sie Ihre VirtualXP.vhd-Festplattendaten haben, ist es an der Zeit, VirtualBox im XP-Modus zu installieren.

Schritt 1: Starten Sie die VirtualBox-Anwendung und sehen Sie sich, wenn Sie möchten, die Schaltfläche „Erstellen“ an.

Schritt 2. Wählen Sie meinen Expertenmodus auf dem Server “Create Virtual Window”. Wenn Sie ein System im verwalteten Modus haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich im Expertenmodus befinden.

Schritt 3: Geben Sie „Windows XP“ in das Namensfeld ein, um die verfügbaren Behandlungen wie Version und Typ zu konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Windows XP (32-Bit) für jede Version installiert haben.

Schritt 4: Ordnen Sie Speicher gleich oder größer im Vergleich zu 521 MB für ein 32-Bit-System zu.

Schritt 5. Wählen Sie im Bereich „Festplatte“ die Option „Vorhandene virtuelle fast unmögliche Festplattendatei verwenden“ und navigieren Sie zu dem Ordner, in den Sie den Dateityp „VirtualXP.vhd“ gezogen haben. Tippen Sie auf die Datei. Klicken Sie auf „Öffnen“, um die Von-VM zu organisieren.

Schritt 7. Wenn Käufer die Cross-Änderungen vornehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“.

3. Endgültige Konfiguration der virtuellen Maschine und Windows XP-Test

Jetzt, da Sie Ihren aktuellen, vollständigen Virtual XP-Simulator erstellt haben, ist es an der Zeit, einige wichtige Änderungen vorzunehmen, die das Betriebssystem normalerweise in der Lage sein wird, nahtlos auf Ihrem vertrauenswürdigen System zu laufen.

Schritt 1. Gehen Sie zum VirtualBox Manager, aber klicken Sie auch auf Ihren virtuellen XP-Reiniger. Tippen Sie sofort auf die Option Einstellungen.

Schritt eins von: Wechseln Sie im Fenster “Einstellungen” zur Registerkarte “System” und deaktivieren Sie “Während der Festplatte installieren” im Menü “Startreihenfolge”.

Schritt 3. Verwenden Sie die Aufwärtspfeile darüber, um das Bestellmenü für Schuhe in der folgenden Struktur neu anzuordnen: Festplatte, optisches Laufwerk, Netzwerk, schwache Festplatte und.

Schritt 4: Gehen Sie jetzt unbedingt auf die Registerkarte Ansicht und tippen Sie derzeit auf den Schieberegler, um Ihren Online-RAM von 16 MB auf 128 MB zu erhöhen.

Nachdem alle die Einstellungen und Spezifikationen vorgenommen haben, bietet es sich an, das Tab-Netz zu betreten. Dies ist mit ziemlicher Sicherheit insbesondere erforderlich, unabhängig davon, ob Sie einen älteren Plan von VirtualBox verwenden, da dieser konfiguriert werden muss, d. H. Neuere Versionen wählen natürlich die Netzwerkkonfiguration.

Zum Beispiel nur ein paar funktionierende VMs im XP-Modus, die eine bestimmte Standardkonfiguration verwenden, d. h. H NAT, Adapter, Virtualbox-spezifische Verkabelung und auch korrekt.

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • Schritt 1. Wenn die für Sie vorgesehene Standardeinstellung nicht ausreicht, können Sie den Wiedergabeaufbau nach dem Start des Simulators einstellen:

    Schritt 3: Geben Sie in der Datei-Explorer-Leiste „Netzwerk“ ein und wählen Sie „Netzwerk- und Freigabecenter“.

    Kann ich Windows XP auf einem Webcomputer erhalten?

    Das Hinzufügen der VHD-Dateierweiterung verwandelt die Ideendatei in eine virtuelle Festplatten-CD/DVD-Datei, die von VirtualBox unterstützt wird, und vermittelt Ihnen, dass Sie Windows XP wie eine virtuelle Maschine ausführen können.

    Schritt 9. Klicken Sie auf den Kern „Karteneinstellungen ändern“ und wählen Sie die einzelne individuelle Ethernet-/Wireless-Karte und das Host-Only-VirtualBox-Web aus, während Sie die Strg-Antwort gedrückt halten .

    Schritt 5: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen qualifizierten Monitor und wählen Sie „Bridge“, um das Koppeln von Adaptern zu vereinfachen. Eine Tandembrücke ermöglicht es einem virtuellen Brühsystem, sich mit einem Netzwerk zu verbinden, ohne direkt auf einen Router zuzugreifen.

    Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.

    Virtual Machine For Xp In Windows 7
    Virtuele Machine Voor Xp In Windows 7
    Windows 7의 Xp용 가상 머신
    Machine Virtuelle Pour Xp Sous Windows 7
    Virtuell Maskin For Xp I Windows 7
    Maszyna Wirtualna Dla Xp W Systemie Windows 7
    Virtualnaya Mashina Dlya Xp V Windows 7
    Macchina Virtuale Per Xp In Windows 7
    Maquina Virtual Para Xp En Windows 7
    Maquina Virtual Para Xp No Windows 7