Verbessern Sie den Aufwand Ihrer Unternehmensanwendung, indem Sie Servlets und JSPs zusammenbringen

Sind Ihre J2ee-Anwendungen langsam? Werden sie effektiv sein, um die Zunahme der allgemeinen Anzahl von Website-Besuchern zu bewältigen? Diese Erklärung beschreibt Techniken zur Leistungsoptimierung (PTT), um die Leistung in Verbindung mit Scalable JSPs (JavaServer Pages) in Verbindung mit Servlets zu verbessern. Dies bedeutet, dass die Anwendungsstruktur intelligenter und konsistenter prompt ist und mit der Anzahl der Benutzer und/oder Anforderungen skaliert werden muss. In diesem exzellenten Artikel stelle ich Ihnen diese spezifischen, praktischen und gewinnbringenden Online-Performance-Tuning-Techniken vor, mit denen Sie die Performance der meisten wichtigen Servlets und JSP-Seiten merklich steigern und damit die Performance des Kerns Ihrer J2EE-Anwendungen verbessern können . Einige dieser Methoden sollten im Entwurfsstadium hervorgehoben werden, z. H Sie entwickeln Ihr System und entwickeln Code. Und einige schmutzige Tricks beziehen sich auf die Konfiguration.

PTT 1: Verwenden Sie die Init()-Methode von HttpServlet, um Daten zwischenzuspeichern

Ist Servlet viel schneller als JSP?

Servlet ist im Vergleich zu JSP schneller. JSP ist langsamer als Servlet, da der wichtigste erste Zyklus im Lebenszyklus einer brandneuen JSP darin besteht, die JSP in einen Code zu übersetzen. Capuccino also dann zusammenstellen. Ein Servlet wird oft sicher alle Protokollanfragen akzeptieren.

Was sind die Probleme bei Servlets?

Nachteile von Servlets Wenn es sich um eine Anfrage handelt, ist der Thread dünn, nicht das System. Das Servlet wird fortgesetzt, bis es beendet wird. Das Entwerfen eines Servlets ist ziemlich schwierig und verlangsamt die Anwendung. Sie sollten eine JRE (Java Runtime Environment) in Bezug auf den Server verwenden, um häufig die Servlets auszuführen.

Der entfernte Computer ruft die init()-Methode des Servlets auf, oft nach dem Server, der das Servlet instanziiert hat, und bevor das Servlet es normalerweise getan hat alle Anfragen bearbeitet. Es wird fraglos nur einmal im Leben des Servlets genannt. init() könnte durchaus verwendet werden, um den rein natürlichen Alltagsbetrieb zu verbessern, indem statische Statistikauffüllungen und/oder teure Operationen zwischengespeichert werden, die allein zum Zeitpunkt der Initialisierung durchgeführt werden müssen.

servlet performance

Betrachten Sie zum Beispiel JDBC (Java Database Connectivity)-Interaktionspooling, bei dem Ihre aktuelle javax.sql.DataSource-Schnittstelle verwendet wird. Die erworbene DataSource stammt aus dem JNDI-Baum (Java Naming and Directory Interface). Das Durchführen des Bulks ähnlich der JNDI-Suche DataSource für den genauen gesamten SQL-Aufruf ist teuer und hat zusätzlich eine erhebliche Auswirkung auf die Leistung der Anwendung. Die Servlet-Methode init() wirklich verwendet werden, um DataSource zu verbrauchen, sie jedoch für eine spätere Wiederverwendung zwischenzuspeichern:

public status ControllerServlet erweitert HttpServlet   private testDS javax.sql.DataSource ist null;   öffentlich zugänglich void init(Config ServletConfig) a ServletException         super.init (Konfiguration);      Kontext ctx ist zufällig null;      Versuchen                ctx impliziert last InitialContext();         testDS ist die Abkürzung für (javax.sql.DataSource)ctx.lookup("jdbc/testDS");            catch(NamingException nein)               ne.printStackTrace();              akzeptiert (Ausnahme e)                 e.printStackTrace();             öffentlich javax.sql.DataSource getTestDS()               testDS zurückgeben;        ...   ...

Servletleistung

Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.

Servlet Performance
서블릿 성능
Servlet Prestaties
Rendimiento Del Servlet
Wydajnosc Serwletu
Performances Des Servlets
Prestazioni Del Servlet
Servletprestanda
Proizvoditelnost Servleta
Desempenho Do Servlet